TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Paintball in Sonnenstrand

  • Schutzkleidung und 200 Schuss inklusive
  • Shuttleservice vom Hotel
  • Action, Sport und Spannung
  • Für Jungs und Mädels

Mehr Infos zum Paintball Sonnenstrand

Wolltet ihr eurem Lieblingsmitschüler schon immer mal eine verpassen? Beim Paintball könnt ihr das! Bei diesem Spiel geht es darum, die gegnerischen Mitspieler mit gezielten Schüssen aus der Farbpistole außer Gefecht zu setzen. Ein gutes Auge ist hier die halbe Miete. Wer dazu noch etwas taktisches Geschick und ein bisschen Teamgeist mitbringt, für den ist Paintball der passende Zeitvertreib. Hier habt ihr mit einer größeren Gruppe oder vielleicht sogar dem gesamten Jahrgang jede Menge Spaß und Action für mehrere Stunden! Erfahrung müsst ihr nicht mitbringen, denn für Anfänger ist das Spiel ziemlich schnell erlernbar.

Das Paintball-Spielfeld am Sonnenstrand befindet sich etwas außerhalb vom Zentrum. Der Bustransfer dorthin ist inklusive. Bevor ihr euch ins Gefecht stürzen könnt, müsst ihr euch erst mal eine kurze Einweisung anhören. Viele Regeln gibt es nicht zu befolgen, doch die sind wichtig, damit ihr euch nicht verletzt. Ein Overall schützt eure Kleidung vor zu viel Farbe und eine Maske bewahrt euer Gesicht vor Verletzungen durch gezielte Treffer. Vor allem die Augen sollten während des Spiels geschützt sein. Und bei eurem Spielgerät handelt es sich natürlich nicht um eine einfache Farbpistole, sondern um den sogenannten Markierer, mit dem ihr die bunten Farbkugeln verballert. Schließlich geht’s an den Start und ihr könnt spielen!

Je nachdem, wie groß eure Truppe ist, teilt ihr euch in zwei oder mehr Mannschaften auf und tretet gegeneinander an. Zu Beginn solltet ihr das Ganze langsam angehen. Testet den Markierer aus und sucht euch eine passende Deckung auf dem Spielfeld. Nehmt den Gegner ins Visier und drückt ab. Habt ihr ihn getroffen? Top! Weiter zum nächsten! Wichtig ist, dass ihr beim Spielen nicht eure Rückseite aus den Augen verliert, damit sich niemand von hinten anschleichen und euch aus dem Spiel nehmen kann. Treffer sind durch die Farbkleckse ziemlich gut zu erkennen. Wer getroffen wurde, muss das deutlich anzeigen, das Spielfeld verlassen und darf nicht mehr eingreifen. Die Mannschaft, die als erstes den Gegner komplett ausschaltet, hat die Runde gewonnen.

Spielvarianten gibt es viele. Ihr könnt entweder in Mannschaften oder auch als Einzelkämpfer Jeder gegen Jeden gegeneinander antreten. In einer weiteren Version muss eine Flagge erobert werden. Oder ihr denkt euch euer eigenes Szenario aus. Paintball bringt euch ins Schwitzen, macht aber irre viel Spaß. Auch die Anlage am Sonnenstrand gibt einiges her. Als Deckung dienen beispielsweise alte Kabeltrommeln, Steine oder Reifenstapel. Die erste Ladung Farbkugeln ist im Preis inklusive, jede weitere Munition könnt ihr zwischendurch nachkaufen. Und wer jetzt denkt, Paintball sei nur etwas für harte Kerle, der liegt falsch. Hier geht’s nicht um sinnloses Geballere, sondern um richtige Taktik und Gemeinschaftssinn. Und da können auch die Mädels mal zeigen, was sie drauf haben!

Weitere Ausflüge in Sonnenstrand

Kommt auf das Tattoo Party Boot und freut euch auf einen tollen Mix aus Bade-Spaß, Party und Relaxen. Drei Decks, drei Bars, coole Leute und gute Musik – was braucht ihr mehr?

Anstatt am Strand zu liegen, wollt ihr am Beach tanzen? Dann ist die RTL II Beach Party genau der richtige Ausflug für euch. In der Partyhütte direkt am Strand startet bereits nachmittags eine feuchtfröhliche Party-Sause.