TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Bodrum

  • Abstecher in die Türkei
  • Kultur und Shopping
  • Weltwunder-Überreste
  • Inklusive Überfahrt per Fähre

Mehr Infos zum Bodrum Kos

Wenn ihr bei eurer Abireise nach Kos auch mal etwas Kultur und Sightseeing einschieben wollt, dann solltet ihr euch unseren Ausflug nach Bodrum nicht entgehen lassen. Die Hafenstadt liegt am Festland gegenüber von Kos und gehört bereits zum griechischen Nachbarland Türkei. Kulturelles Highlight sind die Überreste eines der Sieben Weltwunder der Antike. Kommt mit und schaut es euch an!

Der Ausflug nach Bodrum beginnt in Kos-Stadt am Hafen. Eine Fähre bringt euch von dort aus rüber in die türkische Stadt. Nach einer einstündigen Fahrt habt ihr euer Ziel erreicht. In Bodrum könnt ihr dann gleich Richtung Innenstadt laufen, das dauert nicht lange. Die meisten Shops und Boutiquen findet ihr rund um die Hauptstraße. Hier könnt ihr Souvenirs shoppen gehen und die Atmosphäre der Stadt genießen. Zwischendurch bietet sich eine Pause in einem Café oder Restaurant an, wo ihr dann snacken oder einen Drink genießen könnt.

Die kulturellen Schätze von Bodrum solltet ihr euch aber auch nicht entgehen lassen. Einst stand in dieser Stadt das Mausoleum von Halikarnassos, eines der Sieben Weltwunder der Antike. Heute sind davon zwar nur noch Überreste vorhanden, denn das ehemals 50 Meter hohe Gebäude wurde irgendwann abgerissen, nachdem es im Mittelalter bei einem Erdbeben zerstört wurde, doch die Ausmaße sind noch zu erahnen. Teile der Festung von St. Peter sollen mit den alten Steinen des Mausoleums errichtet worden sein. Diese Burganlage steht heute noch am Hafen und kann inklusive Museum ebenfalls besichtigt werden. In Bodrum sind noch Überreste weiterer Tempel erhalten geblieben und zum antiken Vermächtnis gehören unter anderem ein Theater am Berg und das Myndos-Tor mit Stadtmauerresten. An vielen Stellen ist der griechische Einfluss spürbar.

Bodrum hat ca. 150.000 Einwohner und wirkt trotzdem recht überschaubar, was vielleicht auch an der einheitlichen Bauweise vieler Häuser liegt. An diesem Nachmittag habt ihr die Möglichkeit, viele Eindrücke der antiken Kultur zu sammeln. Auf dem Weg, den ihr gekommen seid, bringt euch die Fähre schließlich wieder zurück nach Kos.

Weitere Ausflüge in Kos

Geht doch mal eine Runde chillen, und zwar direkt auf dem Meer! Bei der Relaxing Cruise schippert ihr vor Kos umher und springt auch mal ins Wasser. Snack und Musik inklusive!
Im Lido Wasserpark erwartet euch eine krasse Wasserrutsche nach der anderen! Rutscht durch völlige Dunkelheit, durch einen Trichter oder mit Fullspeed – einfach irre!