TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Abireisen
Rimini

Italien Italien

  • Unvergleichlicher Bella-Italia-Flair
  • Essen wie bei Mamma!
  • Kunterbuntes Nightlife
  • Kilometerlanger Strand

Katalog bestellen

Rimini rockt!

Wenn italienischer Flair auf eine angesagte Party-Szene und einen kilometerlangen Beach trifft – kann das nur eine Folge haben: Eine Abireise mit Unvergesslichkeitsgarantie! AbiJAM! bringt euch in das beliebteste italienische Reiseziel unter partyfreudigen Jugendlichen aus ganz Europa und zeigt euch die Hot-Spots der Stadt. Feiert euer Abitur in den coolsten Clubs und besten Bars und kommt mit uns in die exklusivsten Locations von Rimini. Doch nicht nur die Nächte haben es in sich, sondern auch die Tage machen eure Abireise perfekt. Relaxt in den unzähligen Cafés oder legt euch in den goldenen Sand des kilometerlangen Traumstrandes. La dolce Vita ist hier nicht nur ein verschnörkeltes Wandtattoo, sondern steht für das unvergleichliche italienische Lebensgefühl. Taucht ein in Tage voller erholsamer Stunden und nie enden wollender Partynächte. Eure Abireise nach Rimini hat das gewisse Etwas und wird für immer in eurer Erinnerung bleiben. Benvenuti zu eurer Abireise mit AbiJAM!

Stell deine Abireise-Anfrage!

Gute Laune zum Anfassen: Der kostenlose AbiJAM!Katalog!
Lieber direkt ein Angebot? Gern.

Abireise-Anfrage Kostenloser Abi-Katalog

Rimini: Kurz & knackig

Wetter: Im Sommer dürft ihr euch auf bis zu 10 Sonnenstunden am Tag freuen.
Währung: Euro
Sprache: Italienisch

Wo liegt Rimini?

Rimini liegt an der italienischen Adriaküste und gehört zur Region Emilia-Romagna. Auf der Landkarte findet ihr Rimini am oberen Teil des Stiefels, quasi auf Höhe des Oberschenkels. Die schöne Stadt ist ein beliebter Badeort und hat eine Fläche von 134 Quadratkilometern. Insgesamt wohnen ca. 147.000 Menschen in Rimini (Stand Dez. 2015) und schenken dem Ort sein charmantes Flair.

Riminis Geschichte in 30 Sekunden

Rimini ist nicht nur ein beliebter Ferienort, sondern hat auch Geschichten zu erzählen. Die Stadt wurde bereits zu der Zeit der Römer erbaut und galt als optimaler Ausgangspunkt für die Eroberung der mächtigen Stadt Rom. Rimini wurde jedoch nicht nur von den Römern regiert, sondern auch von den Goten, den Griechen und der katholischen Kirche. Nach mehreren kleinen Kriegen übernahm die Familie Malatesta die Macht über Rimini und führte sie zu Ruhm und Reichtum. Doch ab dem Jahr 1500 fiel die einflussreiche Familie Malatesta in Ungnade und Rimini ging an den Vatikan - bis Italien 1860 vereinigt wurde. In den 1960er Jahren boomte der Tourismus und Rimini wurde zu einem beliebten Badeort und zu einem der Lieblingsreiseziele der Deutschen.  

Life's a beach

In Rimini erwartet euch ein traumhafter Strand, der ganze 15 Kilometer lang ist. Chillt euch auf die Liegen oder legt euch in den weichen Sand und lasst euch beim Bad in der Sonne den perfekten Sommerteint bräunen. Oder ihr rennt einfach ins Meer und taucht durch die blauen Fluten der Adria. Auf einen Kopfsprung direkt vom Strand solltet ihr jedoch verzichten, denn der Einstieg ins Meer ist ziemlich flach und lädt mit seinen kleinen Sandbänken zum Relaxen im Wasser ein. Die Sportler aus eurem Jahrgang freuen sich über Beachvolleyballfelder und das eine oder andere Turnier. Bei eurer Abireise nach Rimini könnt ihr euch auf einen sauberen Strand freuen, der jedes Urlauberherz höher schlagen lässt.

Party like a Rockstar

Das Nightlife von Rimini bietet eine Vielzahl von extravaganten Diskotheken und chilligen Bars, in denen ihr so richtig Gas geben könnt. Neben den Altromondo-Studios in denen auch der italienische Star-DJ Gigi d'Agostino während der Hauptsaison immer wieder auflegt, gibt es die bekannten Diskotheken Life Club, Carnaby Club, Baia Imperiale und den Club Blow-Up. Zeigt eure besten Moves und tanzt zu Hip-Hop, Electro und Partycharts. Die Nächte in Rimini sind magisch!

Bisschen Bildung: Kultur

Rimini hat nicht nur Geschichten zu erzählen, sondern hat auch viel Kultur zu bieten. Flaniert durch die italienischen Straßen und bewundert prächtige Sehenswürdigkeiten wie den Augustus-Bogen, die Tiberius-Brücke oder das Castel Sismondo, eine Burg mit mächtigen Mauern aus dem 15. Jahrhundert. Aus Rimini stammt außerdem der berühmte Regisseur Frederico Fellini. Der begnadete Filmemacher hat nicht nur einen Oscar für sein Lebenswerk bekommen (und erhielt zahlreiche weitere Nominierungen und Preise), sondern wurde sogar als Namensgeber für einen Asteroiden ausgewählt. Für noch mehr Kultur gibt es diverse Museen, Galerien und Denkmäler und auch einen Ausflug von Rimini nach Venedig oder nach San Marino könnt ihr mit uns starten. Steht ihr lieber auf Action? Dann können wir euch einen Ausflug zur Kartbahn Riviera Verde empfehlen.

Zu Tisch in... Rimini

Pizza, Pasta, Parmesan - wir lieben italienisches Essen! Sowohl in den Hotels als auch in der Umgebung werdet ihr mit den Leckereien der fröhlichen Italiener versorgt. Wir erzählen euch mal, was in Rimini außer den bekannten Köstlichkeiten auf den gedeckten Tisch kommt. An der Adriaküste von Rimini wird nie auf das typische romagnolische Fladenbrot (La Piada/Piadina) verzichtet. Das dünne, ungesäuerte Brot wird gerne warm mit Salami, Schinken und Käse gegessen. Auch hausgemachte Pasta wie Ravioli, Tagliatelle, Strozzapreti und Gnocchi schmecken frisch zubereitet von Mamma sowohl Jung und Alt. Im Innenland gilt der Braten als ein typisches Hauptgericht, an der Küste wird traditionell eher Fisch bevorzugt. Zu den Gerichten werden schmackhafte Weine (Trebbiano, Pagadebit, Sangiovese etc.) aus den Hügeln von Rimini serviert. Ein weiteres Produkt aus Rimini: Olivenöl!

Top Hotels für eure Abifahrt nach Rimini

 

Alle Hotels in Rimini