TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Kurztrip nach San Marino

  • Zollfreies Shoppen
  • Verträumte Altstadt
  • Dauert drei bis vier Stunden
  • Gondelbahn vom Berg ins Tal

Mehr Infos zum Kurztrip nach San Marino Rimini

Bei eurer Abireise könnt ihr nicht nur von Rimini nach Venedig fahren, sondern auch einen Abstecher nach San Marino machen. Für Globetrotter, die auf der Welt so viele Staaten und Städte wie möglich besuchen möchten, ist unser Ausflug nach San Marino genau der richtige Zeitvertreib. Der Zwergenstaat ist nicht größer als mancher Bezirk einer deutschen Großstadt und hat trotzdem eine eigene Nationalhymne, einen eigenen Regierungschef und eine eigene Fußball-Nationalmannschaft.

Zwischen Rimini und San Marino liegen gerade einmal 30 Kilometer, sodass die Busfahrt dorthin nicht länger als 45 Minuten dauern sollte. Eine spezielle Stadtführung haben wir für euch nicht vorbereitet, doch auch auf eigene Faust lässt sich der Stadtstaat wunderbar erkunden. Wir lassen euch zwei bis drei Stunden freie Hand, in denen ihr entweder in kleinen Gruppen losziehen oder euch unserem AbiJAM! Reiseleiter anschließen könnt. Er hat bestimmt ein paar Tipps auf Lager, was ihr ins San Marino nicht verpassen solltet.

Was Geschichte und Kultur angehen, hat San Marino jede Menge zu bieten. Mit mehr als 1.700 Jahren gilt die Republik als älteste der Welt. Sie hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten und ist von der UNESCO aus gutem Grund zum Weltkulturerbe erklärt worden. Die Burg auf dem Berg Titano gehört zu den markantesten Bauwerken der Stadt. Als Highlight könnt ihr vom Gipfel mit einer Seilbahn in den benachbarten Ort Borgo Maggiore fahren und habt währenddessen einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die benachbarte Region Emilia Romagna. Außer der Burg lohnen sich auch ein Besuch des neogotischen Regierungspalastes sowie ein Abstecher zum Rathaus, zur Basilika und den Kirchen. Interessant ist auch das Foltermuseum von San Marino. Ein wahrer Touristenmagnet ist außerdem die Wachablösung vor dem Regierungspalast, die jeden Tag feierlich durchgeführt wird. Für einen Snack oder einen Kaffee habt ihr zwischendurch natürlich auch Zeit. Die kulinarischen Highlights in einem fremden Land sind mindestens so spektakulär wie die kulturellen.

Neben der schönen Altstadt und dem Gefühl, in einem anderen Land zu sein, könnt ihr euch in San Marino auch auf zollfreies Einkaufen freuen. Unter anderem ist die Stadt auch aus diesem Grund so beliebt. Hier könnt ihr günstig Schmuck, Parfüm und andere Dinge shoppen, entweder für euch selbst oder als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. Nach zwei bis drei Stunden treffen wir uns am Bus wieder und dann geht es mit einer ganzen Ladung toller Eindrücke aus der Stadt wieder zurück nach Rimini. Dass das Partyviertel von Rimini auch irgendwann einmal zum Weltkulturerbe erklärt wird, ist unwahrscheinlich, doch eine Erkundungstour durch die Clubs und Bars dieser Stadt ist mindestens genauso aufregend wie eure Sightseeingtour durch San Marino!

Weitere Ausflüge in Rimini

Der Coco Beach 106 B ist unser Treffpunkt direkt am Meer, wo sich alle AbiJAM! Gäste versammeln. Dieser Strandabschnitt ist speziell für Jugendliche vorgesehen und bietet sowohl Chill-Out-Areas als auch Beachvolleyballfelder. Der absolute Place-2-be!
Relaxen oder feiern - bei der Adria Sunshine Cruise wird das einfach kombiniert! Erlebt bei diesem Katamaran-Ausflug unvergessliche Stunden und genießt die sonnige Adria!