TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Zadar und Krka Nationalpark

  • Wasserfälle, Shopping, Sightseeing
  • Naturerlebnis Krka-Nationalpark
  • Tolle Altstadt in Zadar
  • Dauert ca. zehn Stunden

Mehr Infos zu Zadar und Krka Nationalpark Novalja

Der unbeschreibliche Zrće Beach mit seiner einzigartigen Chill-Out- und Partyatmosphäre ist bei eurer Abireise nach Novalja Pflicht, das ist klar. Wenn ihr im Urlaub allerdings noch ein bisschen mehr von Kroatien sehen möchtet, können wir euch den Tagesausflug in den Krka Nationalpark sowie in die Stadt Zadar empfehlen. Beide Orte sind wunderschön und werden eure Kroatien-Erlebnis-Abireise komplettieren.

Der Ausflug startet bereits vormittags kurz nach dem Frühstück. Insgesamt werdet ihr an diesem Tag gut zehn Stunden unterwegs sein. Mit dem Bus geht es zunächst in den 130 Kilometer entfernten Krka-Nationalpark. Das Eintrittsgeld ist im Ausflug bereits enthalten. In dem Park kommen vor allem Naturfans und Bio-Leistungskursler auf ihre Kosten. Hier könnt ihr dichte Wälder, tolle Flusslandschaften und viele Höhlen bestaunen. Highlights sind außerdem die vielen, bis zu 60 Meter hohen Wasserfälle. Ihr könnt wandern, picknicken oder schwimmen gehen, vorausgesetzt ihr habt euch Proviant bzw. Badesachen eingepackt. Genießt die Natur und lernt die entspannte Seite Kroatiens kennen.

Nach gut zweieinhalb Stunden setzt ihr euch wieder in den Bus und freut euch auf den zweiten Teil des Ausflugs: die schöne Stadt Zadar. Wenn bei euch im Urlaub Sightseeing nicht fehlen darf, dann seid ihr in der Altstadt richtig. Zadar hat viele Ähnlichkeiten mit Novalja, beispielsweise die Lage direkt an der Adria. Allerdings wohnen hier viel mehr Menschen, ca. 75.000, und auch das Stadtbild ist etwas anders. Durch die traumhafte Lage auf einer langen Halbinsel an der Adria ergibt sich eine ganz besondere Atmosphäre mit zahlreichen schönen und historischen Bauwerken. Viele von ihnen sind aus hellem Sandstein gebaut und mit einem roten Dach versehen. Zu den kulturellen Highlights gehören das römische Forum, die sogenannten „Fünf Brunnen“ sowie der ehemalige Palast der Prioren. Dazu kommen zahlreiche Kirchen, die das Stadtbild prägen. Das älteste Gotteshaus ist bereits 1.200 Jahre alt. In Zadar habt ihr ca. zwei Stunden Zeit, um euch alles anzuschauen, was ihr wollt. Ihr könnt einfach nur durch die Gassen bummeln, hier und da shoppen gehen oder im Café oder Restaurant bei einem Drink oder Abendessen chillen. Die Kosten dafür sind nicht inklusive.

Schließlich geht es für alle wieder zurück nach Novalja, das sind jetzt nochmal rund 75 Kilometer mit dem Bus. Mittlerweile ist es Abend und die nächste Partynacht klopft an die Tür. Gegen 20 Uhr könnt ihr mit der Rückkehr nach Novalja rechnen. Euch bleibt genügend Zeit, um euch schick zu machen und das Papaya oder NOA am ausgeflippten Zrće Beach zu entern!

Weitere Ausflüge in Novalja

Bei guter Musik, BBQ und ausgewähltem Getränke-All-Inclusive schippert ihr übers Meer. Zwischendurch wird geankert, damit ihr eine Runde im Meer baden, versteckte Höhlen erkunden oder von Klippen springen könnt. Einer der beliebtesten Ausflüge in Novalja – und das absolut zu Recht!

Auf unserer Kanu Safari lernt ihr Kroatien von einer ganz besonderen Seite kennen. Freut euch auf traumhafte Landschaften, einen abenteuerlichen Wasserfall und wildes Gewässer. Es ist noch keiner zurückgekehrt, ohne komplett geflasht zu sein!