TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Abireisen
Calella

Spanien Spanien

  • Jeden Tag Party am Strand
  • Alle Discos in einer Straße
  • AbiJAM!Partyhotel: Summer 
  • Kein Hotel weiter als 10 min vom Strand weg

Katalog bestellen

Urlaub pur zwischen Beach und Party

Die Discomeile und die kleinen spanischen Bars bieten die perfekten Voraussetzungen für eine günstige und entspannte Abireise. Calella bedeutet nicht nur Nightlife, sondern auch azurblaues Meer mit einem endlos breiten Strand, der zum Relaxen, Sonnenbaden und Beachvolleyball spielen einlädt. Aufgrund des weitläufigen Strandes und der angenehmen Party-Atmosphäre ist Calella so beliebt. Durch die Nähe zu Barcelona sind ausgiebigen Shopping-Trips keine Grenzen gesetzt. Und wer dann doch mal Calella mit der Turbopartygemeinde von Lloret vergleichen möchte, macht einen Seitensprung und fährt für einen Abend in das 20 km entfernte Lloret de Mar. In Verbindung mit der komfortablen Anreise und dem engagierten TeamJAM! habt ihr entspannte und partyreiche Tage vor euch!

Stell deine Abireise-Anfrage!

Gute Laune zum Anfassen: Der kostenlose AbiJAM!Katalog!
Lieber direkt ein Angebot? Gern.

Abireise-Anfrage Kostenloser Abi-Katalog

Calella: Kurz & knackig

Wetter: Dauersonne und um die 28°C, von Mai bis August winkt bestes Sommerwetter!
Währung: Euro.
Sprache: Katalanisch. Mit Spanisch, Englisch und in vielen Hotels auch Deutsch kommt ihr aber gut weiter.

Wo liegt Calella?

Bitte nicht verwechseln mit Calella de Palafrugell! Dieser Ort ist nämlich gut eine Stunde vom eigentlich Ziel eurer Abireise-Träume entfernt und nicht ganz so partytauglich wie unser schönes Calella de la Costa! Wie der inoffizielle Name schon verrät: Calella liegt am Meer. An der Costa del Maresme. Ziemlich genau in der Mitte zwischen Barcelona und Girona (ca. 55/50 Kilometer). Allerbeste Voraussetzungen für einen Urlaub zwischen Party, Strand und Sightseeing! Mit seinen ca. 8 Quadratkilometern ist Calella deutlich kleiner als Lloret de Mar. Langweilig wird euch hier trotzdem nicht. Die Wege zwischen den Clubs sind einfach nur viel kürzer!

Calellas Geschichte in 30 Sekunden

Erst die Römer (um Christi Geburt), dann die Araber (bis ins 9. Jahrhundert) und jetzt ihr! Mit eurer Abireise nach Calella tretet ihr in große Fußstapfen! Aber Calella war nicht immer so ein Touristenmagnet wie heute. Als es im 14. Jahrhundert offiziell zu einer eigenständigen Stadt ernannt wurde, lebten hier vor allem Bauern. Das änderte sich erst in den 1960er Jahren. Dank der Lage am Meer und dem eigenen Bahnhof war Calella gut zu erreichen und entwickelte sich bald zu einem beliebten Urlaubsort. Hotels, Restaurants und mehr schossen aus dem Boden und prägen bis heute das Stadtbild. Die Altstadt gibt es aber immer noch und hat nichts von ihrem Charme verloren. Sie sollte auf jeden Fall auf eurer "Unbedingt sehen"-Liste stehen!

Life's a beach

3,5 Kilometer breiter Sandstrand erwarten euch in Calella! Beste Bedingungen für ausgiebige Sonnenbäder und feucht-fröhliche Beachpartys. Denn exklusiv in Calella lassen wir regelmäßig Mega-Partys am Strand steigen! Eiskalte Cocktails, heiße Sounds, die Füße im Sand und im Rücken rauscht das Meer – wie ließe sich das Abi besser feiern? Um genau zu sein, besteht der Strand vor Calella aus drei Abschnitten: dem Playa Garbi, dem Playa de las Rocas und dem Playa Grande. Liebt ihr es "natürlich", ist übrigens der Strand beim Leuchtturm euer "place to be" – hier ist FKK angesagt! Wollt ihr mal etwas Ruhe mit eurem Urlaubsflirt genießen, lohnt sich ein Ausflug in die umliegenden Orte. Mit dem Rodalies (so heißt die spanische Eisenbahn) erreicht ihr sie supergut und könnt es euch auch mal an ruhigeren Strandabschnitten gemütlich machen. Der Bahnhof von Calella liegt nicht allzu weit von den Hotels Miami und Espanya entfernt. Für einen sonnigen Tag auf dem Meer eignet sich außerdem die Catamaran Cruise Calella ziemlich gut.

Party like a Rockstar

Wenn die Sonne untergeht, könnt ihr eure Abireise in Calella am besten mit einer ewig langen Party bis zum Morgengrauen krönen. Ihr werdet sicherlich mehr als nur eine neue Lieblingsdisco finden! Einer der modernsten Clubs ist das Oxygen direkt neben dem Hotel Olympic. Hier könnt ihr jeden Abend mit bis zu 1.000 Gästen feiern. Mal ist Playboy-Night angesagt, mal gibt’s eine Schaumparty – alles ist dabei! Hawaii-Feeling gibt’s in der Kauai Disco Tikki. Das Highlight: ein Pool mitten im Club! Und die Longdrinks sind riesig und günstig. Disco-Hopping at its best! Und wenn ihr schon mal an der Costa Brava seid, könnt ihr mit uns auch gleich noch eine Party-Tour von Calella nach Lloret de Mar machen.

Bisschen Bildung: Kultur

Überall in der Stadt sind kulturelle Überreste aus vergangenen Tagen verstreut. Haltet ihr unterwegs die Augen offen, entdeckt ihr schöne, gotische Herrenhäuser, historische Torbögen, Überreste von Kanonen oder alte Wappen in den Fenstern. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind der Leuchtturm links am Strand, "Les Torretes" – die Ruinen von zwei Signaltürmen, das Stadtmuseum "Museu-Arxiu", das Rathaus und die Kirche Sant Maria i Sant Nicolau. Calella ist vielleicht klein – aber auf keinen Fall langweilig! War Kunst euer Lieblingsfach in der Schule? Dann ist unser Ausflug von Calella ins Dalí-Museum auch interessant für euch.

Zu Tisch in… Calella

Wer keine Lust hat, sich jeden Tag durch das Hotelbüfett zu futtern, kommt in Calella dank der mehr als 70 Restaurants und Streetfood-Läden voll auf seine Kosten. Rund um die Discostraße und die großen Hotels haben sich vor allem Pizzerien, Fast-Food-Filialen und Imbisse angesiedelt. In der Altstadt findet ihr auch die typisch katalanischen Tapas Bars. Wer ein bisschen spanische Lebensart genießen möchte, ist hier genau richtig.

Top Hotels für eure Abifahrt nach Calella

 

99%
Hotel
266,- ab 246,-
94%
Hotel
230,- ab 221,-

Alle Hotels in Calella