TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Strandspaß auf Ibiza

  • Chillen und Action
  • 60 Strandabschnitte
  • Parasailing und Jetski
  • Immer in eurer Nähe

Mehr Infos zum Strandspaß Ibiza

Eure Abireise nach Ibiza besteht aus jeder Menge Party in den besten Clubs Europas und vor allem aus der vollen Packung Beachaction an unfassbar vielen und wunderschönen Stränden! Das Meer ist von eurem Hotel niemals allzu weit weg, sodass ihr euch jeden Tag nach dem Aufstehen sofort zum Chillen in den Sand schmeißen könnt. Hier hat Abistress keine Chance! Ein Strand auf Ibiza ist schöner als der nächste und hier gibt es so viele davon, dass ihr bei eurer Abireise gar nicht alle kennenlernen könnt. Unfassbare 60 Strandabschnitte reihen sich entlang der Küste von Ibiza auf! Legt euch einfach in die Sonne und vergesst die ganze Aufregung der vergangenen Wochen mit Lernen, Prüfungen und Feierlichkeiten. Dieser Urlaub gehört nur euch! Und die wunderschönen Strände von Ibiza sind nur für euch da!

Die Strandabschnitte rund um den Insel-Hauptort Ibiza-Stadt sind für diejenigen von euch in der Nähe, die sich zum Beispiel eine Unterkunft im Apartmenthaus Bora Bora gebucht haben. Auch die Hotels Algarb und Mare Nostrum sind hier eine gute Basis. Der beliebteste Strand in dieser Ecke ist Playa d’en Bossa. Hier tobt jeden Tag das Leben mit jeder Menge Action. Diverse Strandbars und der Bora Bora Beachclub sorgen für das perfekte Summerfeeling. Ein Stückchen weiter findet ihr dann den Coco Beach, an dem ihr nach einer Nacht voller Party oder einer Sightseeingtour in Ibiza City herrlich chillen könnt. Noch etwas weiter im Süden befindet sich der Abschnitt Es Cavallet. Wenn ihr auf Nacktbaden steht, seid ihr hier richtig, denn das ist hier erlaubt! Ihr dürft aber auch bleiben, wenn ihr Bikini und Badeshorts anbehaltet.

Mitten im Naturschutzpark ganz im Süden der Insel könnt ihr den Strand Ses Salines besuchen. Wenn ihr Glück habt, läuft euch hier sogar ein Promi über den Weg, denn diese Stelle soll bei den VIPs ziemlich beliebt sein. Von hier aus habt ihr außerdem einen tollen Blick auf die Nachbarinsel Formentera und könnt tolle Natur und ein herrlich blaues Meer genießen.

Im Nordosten von Ibiza befindet sich die Halbinsel Punta Arabi. Eure perfekte Homebase hier ist das praktischerweise gleichnamige Hotel Punta Arabi. Hier ist zum Beispiel der Strand Cala Pada in der Nähe, an dem ihr euch eine Extraportion Action holen könnt. Surfen, Tauchen und Segeln ist hier möglich – in der Sonne rumgammeln natürlich auch. Obendrauf kommen ein paar Bars und Restaurants, die ihr abklappern könnt. Für seine hervorragende Wasserqualität ist der Abschnitt Cala Llenya im Norden von Punta Arabi bekannt. Wer nicht direkt ins Meer hineinspringen möchte, kann auch in einem Tretboot auf ihm umherschippern.

Sehenswert auf Ibiza ist außerdem der Bereich um die Stadt San Antonio. Hier befindet ihr euch an der Westküste und könnt wunderschöne Strände wie Cala Grassió und Cala Grassioneta besuchen. Mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang bestaunen könnt ihr in dieser Ecke am besten im berühmten Café del Mar. Und wenn ihr auf eigene Faust losziehen wollt, entdeckt ihr auch auf der übrigen Insel überall tolle Stellen am Meer und vielleicht sogar den einen oder anderen Geheimtipp.

Weitere Ausflüge in Ibiza

Zeit für Flower-Power: Auf den beliebten Hippie-Märkten auf Ibiza macht ihr euch auf die Suche nach schicken Mode- und Schmuck-Schnäppchen.