TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Abireisen
Lloret de Mar

Spanien Spanien

  • Höchste Disco-Dichte in Europa
  • Top-Ausflüge: Barcelona & Catamaran Cruise
  • "Joret"? "Loret"? "Lorette"? Alles ok! :-)
  • AbiJAM!exklusives Hotel: Festa Brava

Katalog bestellen

We ♥ Lloret

Lloret ist bunt! Lloret ist laut! Lloret ist wild! Hier steht die Uhr einfach nie still. Denn egal ob Tag oder Nacht, gefeiert wird immer. Nirgends sonst in Europa trefft ihr auf eurer Abireise so viele Gleichgesinnte wie in Lloret de Mar. Per Busanreise oder Flieger geht's geradewegs nach Spanien an die Costa Brava. Dort sorgen über 100 Bars und mehr als 20 Discos dafür, dass diese Abifahrt zur besten Zeit eures Lebens wird. Feiert mit Top-DJs im Colossos oder geht im Revolution steil! Chillt in der Voramar Beach Bar direkt am Meer oder entert die Schaumparty im Queen Vic! Wir feiern mit euch einmal quer durch die besten Locations der Stadt, vom Warm-up bis zur Afterhour. Schlange stehen? Eintritt zahlen? Nicht mit uns! Natürlich könnt ihr auch tagsüber mit uns viel spaß haben, beispielsweise beim Airsoft-Match oder in der Water World. Seid dabei, wenn es auch 2017 in Lloret de Mar wieder heißt: Feier frei!

Stell deine Abireise-Anfrage!

Gute Laune zum Anfassen: Der kostenlose AbiJAM!Katalog!
Lieber direkt ein Angebot? Gern.

Abireise-Anfrage Kostenloser Abi-Katalog

Lloret: Kurz & knackig

Wetter: Dauersonne und 28°C – Juni bis August ist die beste Zeit!
Währung: Euro (Wie praktisch!)
Sprache: Katalanisch. Aber auch mit Englisch und Spanisch seid ihr gut dabei.

Wo liegt Lloret de Mar?

Natürlich am Meer! Genau genommen an der Costa Brava, nur ca. 83 km von Barcelona entfernt. Lloret de Mar gehört zu Katalonien und besteht aus fünf Stadtteilen: Fenals, Lloret Blau, Aiguaviva, Lloret Verd und La Creu de Lloret. Zwei davon locken mit schönen Stränden. Es gibt einen in Fenals und den Hauptstrand direkt an der Partymeile. Apropos Partymeile! Jedes Jahr wieder sind wir erstaunt, wie so viel Party auf so wenig Raum passt. Mit knapp 50 km² ist Lloret nämlich nur halb so groß wie Bremen. Und das ist ja bekanntlich unser kleinstes Bundesland.

Llorets Geschichte in 30 Sekunden

Schon seit den 50er Jahren ist Lloret de Mar ein Urlaubsort. Da war aber nicht immer so. Im 19. Jahrhundert, als der Seehandel nach Lloret kam, machten sich viele Einwohner vom Acker. Es ging nach Amerika und Kuba. Ziel ihrer Träume: das große Geld machen. Aber mal ehrlich: Wer will schon die große, weite Welt erobern, wenn zu Hause Sonne, Strand und Meer warten!? Eben. Mit neuen Eindrücken und Moneten ging es also nach ein paar Jahren zurück an die Costa Brava. Geld und Inspiration investierten die Heimkehrer, die sogenannten „indianos“, in neue Wohnhäuser, Straßen und auch ins Rathaus. Diesen amerikanischen Stil könnt ihr zum Teil heute noch angucken – das Rathaus zum Beispiel steht immer noch und liegt praktischerweise direkt am Strand. Die meisten Gebäude gibt es allerdings nicht mehr. Als in den 50er Jahren der Tourismus nach Lloret de Mar kam, mussten sie den neuen Hotels in Lloret weichen. Tja, und heute? Heute ist der kleine Badeort an der Costa Brava Urlaubsziel Nr. 1, wenn es um Party, Sonne und gute Laune geht! PS: Trinkt ihr auch gern mal einen erfrischenden Frozen Daiquiri? Auch den hat ein Lloret-Auswanderer erfunden! :-)

Life's a beach

Gleich zwei Strände erreicht ihr in Lloret easy zu Fuß. Die meiste Action findet ihr natürlich am Hauptstrand am Ende der Partymeile. Mit über 1.000 Metern Länge ist er auch der längste in der Gegend. Der Sand ist recht grob, dafür das Wasser schön blau. Ziemlich dran am Meer wohnt ihr beispielsweise im Hotel Mariner. Bock auf Cocktails am Strand? Bekommt ihr in der Voramar Beach Bar. Catamaran Cruise gebucht? Hier seid ihr richtig. Coole Leute und Partystimmung? Jede Menge! Etwas ruhiger geht's am Fenals Beach zu. Den erreicht ihr zum Beispiel besonders gut von der Apartmentanlage Bolero Park und den Hotels Samba, Royal Star und Guitart Central Park aus. Ihr wollt mal eure Ruhe vom bunten Treiben in Lloret? Dann setzt euch in die Bahn! Die fährt nämlich immer die Küste entlang und ihr könnt einfach aussteigen, wo ihr es am schönsten findet. Ein ganz besonderes Meeres-Feeling erlebt ihr übrigens bei der Catamaran Cruise in Lloret.

Party like a Rockstar

Mehr als 100 Bars und Discos auf kleinstem Raum – muss man mehr sagen? Lloret ist die Partyhochburg am Mittelmeer! Tausende Abiturienten strömen in den Sommernächten in die Clubs, um dort mit ihrem gesamten Jahrgang ihren Abschluss zu feiern. Einen Besuch im Revolution solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Dort könnt ihr zu gemischter Musik von Dance über Charts zu Hip-Hop entspannt feiern. Entspannt deswegen, weil eine Stickstoffkanone über der Tanzfläche regelmäßig für Abkühlung sorgt. Außerdem sorgen moderne Laser für eine Mega-Show! Für fette Schaumpartys ist das Colossos berühmt. Dort geht’s auf zwei Floors richtig ab, regelmäßig auch mit Star-DJs wie Fedde le Grand oder Steve Aoki. Fast schon in einer anderen Liga spielt die Disco Magic Park. Hier gibt’s nicht nur Mucke auf drei Tanzflächen, sondern auch eine Spielhalle, ein Casino, eine Shisha-Ecke und (kein Witz!) einen Autoscooter!

Bisschen Bildung: Kultur

Wer hätte das gedacht, in Lloret gibt es in Sachen Kultur so einiges zu entdecken! Zwei beliebte Sehenswürdigkeiten findet ihr zu beiden Seiten des Hauptstrands. Links seht ihr die Festung Sant Joan, die schon im 11. Jahrhundert gebaut wurde. Rechts geht's zum Denkmal an die Seefahrerfrau Dona Marinera. Beide Wege lohnen sich – am Ende wartet nicht nur ein Stück Geschichte, sondern auch ein traumhafter Ausblick auf die Bucht! Weitere Sehenswürdigkeiten: die Burg von Lloret de Mar, die Kirche Sant Pere del Bosc, die Gärten von Santa Clotilde und der Stadtfriedhof. Noch mehr Kultur gibt's außerhalb Llorets. Wie wäre es mit einer Portion Kunstgeschichte im Dalí Museum in Figueres? Oder noch besser: Kommt mit uns nach Barcelona und erkundet dort das Erbe Gaudís! Ihr seht: Lloret kann noch viel mehr als Party!

Zu Tisch in… Lloret de Mar

Von der katalanischen Tapas Bar bis zum deftigen Steakhouse findet ihr in Lloret de Mar nahezu alles. Ihr könnt es euch in den Restaurants im Zentrum gemütlich machen oder ein „bocadillo“ (belegte Baguettes) auf die Hand nehmen. Wer auf Nummer sicher gehen will, findet in den üblichen Fast Food-Ketten sein Glück. Deren Vorteil: McDonals & Co. sind fast rund um die Uhr geöffnet. Wenn weit und breit kein Hotelessen mehr abzugreifen ist, findet ihr hier auf der Partymeile euer Paradies. Ob Burger und Fritten oder Pizza to go – der nächtliche Hunger hat in Lloret absolut keine Chance! Vor allem mit einem Apartment als Unterkunft, beispielsweise dem Apartment Santi, könnt ihr euch jeden Tag kulinarische Abwechslung geben.

Top Hotels für eure Abifahrt nach Lloret

 

95%
Hotel
124,- ab 99,-
Nur noch 2 Tage!
91%
Hotel
ab 200,-

Alle Hotels in Lloret