TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Dalí-Museum in Figueres

  • Ausflug nach Figueres
  • Dauert fünf bis sechs Stunden
  • Dalís Gruft ist im Museum
  • Kultur für die Abireise

Mehr Infos zum Dalí-Museum in Figueres Malgrat de Mar

Wenn ihr bei dem Wort „Kultur“ nicht automatisch an euren Kulturbeutel mit Deo und Zahnbürste denkt, seid ihr bei unserem Ausflug ins Dalí-Museum in Figueres richtig! Nach ein paar gechillten Tagen am Strand könnt ihr eine Extraportion Kunst bestimmt ganz gut vertragen, oder? Vor allem, wenn ihr in der Schule mit dem Pinsel immer schon besser ward, als auf dem Barren in der Turnhalle. Salvador Dalí – diesen Namen habt ihr doch bestimmt schon mal gehört, oder? Dieser Mann gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Neuzeit und zu den bekanntesten Spaniern überhaupt. Sein Markenzeichen war der kunstvoll gedrehte Schnurrbart und zu seinen bekanntesten Werken gehört das Bild mit den zerfließenden Uhren am Strand. Das kommt euch bekannt vor und ihr wollt noch mehr davon sehen? Dann kommt mit uns nach Figueres!

Die Stadt ist ca. 80 Kilometer von Malgrat de Mar entfernt, sodass die Busfahrt dorthin wahrscheinlich ca. eine Stunde dauern wird. Das Dalí-Museum ist eines der beliebtesten Museen in ganz Spanien und bereits vor dem Betreten des Gebäudes werdet ihr merken, dass es darin nur um extravagante Kunst gehen kann. Das Haus gehört mit seiner roten Fassade sowie den goldenen Figuren und überdimensionalen Eiern auf dem Dach zu den Wahrzeichen der Stadt. In dem Kunsthaus habt ihr mehrere Stunden Zeit, um die Ausstellung zu bestaunen. Das bekannte Bild mit den schmelzenden Uhren wird hier zwar nicht gezeigt, dafür aber andere Werke mit solch klangvollen Namen wie Weiches Selbstporträt mit gebratenem Speck. Der amerikanischen Schauspielerin Mae West ist gleich ein ganzer Saal gewidmet und auch eine riesige Nase sowie das „Regentaxi“ gehören zu den Exponaten. Neben Kunst zum hinstellen oder hinhängen hat Salvador Dalí auch Schmuck geschaffen, den ihr euch ebenfalls anschauen könnt. Auf den ersten Blick wirkt seine Kunst vielleicht chaotisch und krank, doch je länger ihr euch mit dem Mann beschäftigt, desto stärker dürftet ihr von seinem Genie überzeugt werden.

Dalí war es überaus wichtig, dass sein Museum gerade in diesem Gebäude untergebracht wird. Als hier noch das Stadttheater seinen Sitz hatte, durfte er als junger Künstler darin zum ersten Mal seine Werke zeigen. Der Spanier hat das Ausstellungshaus selbst gestaltet, mitgeplant und eröffnet. Nach seinem Tod 1989 wurde für ihn sogar eine eigene Gruft in dem Museum eingerichtet, so hatte er es sich gewünscht. Die letzte Ruhestätte des Meisters kann von Besuchern ebenfalls besichtigt werden. Für eine Verschnaufpause zwischendurch eignet sich die museumseigene Cafeteria ziemlich gut. Nach diesem kulturell wertvollen Nachmittag fahren wir euch mit dem Bus wieder zurück nach Malgrat de Mar. Inklusive Fahrt werdet ihr bei diesem Ausflug fünf bis sechs Stunden unterwegs sein.

Am nächsten Tag habt ihr euch dann wieder etwas Action verdient, beispielsweise bei der Catamaran Cruise Malgrat oder bei unserer Partytour von Malgrat nach Lloret de Mar.

Weitere Ausflüge in Malgrat de Mar

Spaniens heimliche Hauptstadt ist ein MUSS! Bei AbiJAM! gibt’s Sightseeing kompakt und genug Zeit zum Shoppen. Lasst euch von quirligen Märkten, beeindruckenden Bauwerken und kunterbunten Parks in den Bann ziehen! Wer einmal hier war, kommt garantiert wieder!
Definitiv ein Höhepunkt auf eurer Abireise wird die Beachparty! Feiert mit dem ganzen Jahrgang und der Partycrew in einer kleinen Bucht. Eiskalte Softdrinks, sportliche Action am Strand und im Meer (z.B. Flying Fish oder Bananariding) sowie ein leckeres BBQ machen diesen Tag unvergesslich.