TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Paintball auf Mallorca

  • Dauert fünf bis sechs Stunden
  • 100 Schuss inklusive
  • Danach fünf Euro pro Ladung
  • Mit dem Bus hin und zurück

Mehr Infos zum Paintball Palma de Mallorca

Wenn ihr bei eurer Abireise nach Mallorca irgendwann nur noch bunte Farben seht, kann das mehrere Gründe haben: Entweder habt ihr einen Sonnenstich, der letzte Cocktail war mal wieder schlecht oder ihr befindet euch beim Paintball. Falls letzteres zutrifft, habt ihr euch für eine der angesagtesten Fun-Sportarten für eure Abschlussfahrt entschieden. Paintball ist das Spiel, bei dem ihr euch gegenseitig mit bunten Farbkugeln abschießt. In nahezu jedem Urlaubsgebiet können Reisende es mittlerweile spielen, so auch auf Mallorca. Wollt ihr ein paar Stunden Spannung und Action erleben und herausfinden, wer der beste Schütze eures Abijahrgangs ist? Dann kommt mit auf diesen Ausflug und zeigt, was in euch steckt!

Die Paintball-Area befindet sich etwa 50 Kilometer von der Playa de Palma entfernt. Dorthin kommt ihr mit dem Bus. Die Fahrt ist inklusive. Wir sammeln euch in der Nähe eures Hotels ein und bringen euch in den Norden der Insel, wo das Team der Paintballanlage euch in Empfang nimmt. Allzu lange müsst ihr jetzt nicht mehr auf die Action warten, doch bevor ihr starten könnt, müssen euch zunächst ein paar wichtige Einzelheiten erklärt werden. Das Spiel ist nämlich nicht ganz ungefährlich, doch wenn ihr ein paar einfache Regeln befolgt, wird das für jeden von euch ein Riesenspaß. Eine Schutzausrüstung bekommt ihr auch. Die ist im Preis ebenfalls mit drin und besteht aus einem Overall und einer Schutzmaske für das Gesicht. Jetzt fehlt noch der Markierer, das ist euer Spielgerät, das entfernte Ähnlichkeit mit einem Gewehr hat. Auch, wie ihr damit umgeht, wird euch erklärt. Ihr merkt: Spezielle Vorkenntnisse müsst ihr nicht mitbringen, denn auch Anfänger kommen hier ziemlich schnell zurecht. Das Magazin des Markierers ist bereits gefüllt. Diese erste Ladung ist inklusive, alles weitere könnt ihr zwischendurch problemlos nachbestellen.

Und jetzt heißt es: Feuer frei! Ihr teilt euch in zwei Gruppen auf, verteilt euch auf dem Spielfeld und legt los. Euer Ziel ist es, die gegnerische Mannschaft abzuschießen. Wer als erstes keinen Mitspieler mehr zur Verfügung hat, verliert. Es gibt mehrere Spielfelder, die kreativ gestaltet sind. Auf dem einen streift ihr durch ein Waldgebiet und könnt euch hinter Bäumen und in Holzhütten Deckung suchen. Hier könnt ihr dem Gegner auflauern und ihn mit einem gezielten Schuss aus dem Spiel nehmen. Wer einen Treffer kassiert, ist für die laufende Runde ausgeschieden und muss an die Seite treten. Auf einem weiteren Spielfeld bestehen die Hindernisse aus großen, aufblasbaren Gebilden. Diese Objekte sind teilweise größer, das Feld ist aber viel enger, sodass ihr eurem Gegner viel näher seid. Nervenkitzel garantiert!

Auf diese Weise könnt ihr euch locker mehrere Stunden amüsieren und verschiedene Spielvarianten ausprobieren. Geht dabei sparsam mit eurer Munition um. Einfach drauf los ballern, ist zwar lustig, führt aber nicht zum Erfolg. Schließlich bringen wir euch mit dem Bus wieder zurück an die Playa de Palma und wer beim Paintball die meisten Treffer kassiert hat, muss bei der nächsten Partynacht den anderen einen ausgeben!

Weitere Ausflüge in Palma de Mallorca

Das Zentrum bildet eine traumhafte Altstadt mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Palma ist nicht nur die Hauptstadt Mallorcas, sondern auch ein echtes Shoppingparadies. Erlebt einen spannenden Tag in der beeindruckenden Insel-Hauptstadt.

Das Strandleben ist euch nicht aufregend genug? Im Aqualand Arenal warten Wasserrutschen der Superlative auf euch! Crazy Race, Anaconda oder das Black Hole bieten genau die richtige Abwechslung zum stundenlangen Sonnenbaden am Strand. Geöffnet ab Juni!