TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Anreise nach
Alanya

Türkei Türkei

Fluganreise Alanya

Mit einer kurzen Flugzeit zwischen ca. 3 Stunden ab München und ca. 3,5 Stunden ab Hamburg, kommt ihr von fast jedem Flughafen in Deutschland zu eurem Zielflughäfen Antalya in der Türkei. Dank unseren namhaften Kooperationspartnern Airberlin & SunExpress können wir euch pro Woche mehr als 100 Flüge aus ganz Deutschland anbieten, damit ihr eure Abireise in Alanya verbringen könnt.

Gut zu wissen: Der Anreise- sowie der Abreisetag dienen hauptsächlich der An- und Abreise, da leider nicht jeder Reisende das Glück hat, früh morgens an seinem Zielort anzukommen und diesen erst am späten Abend wieder verlassen zu müssen.

Mit dem Zug zum Flug

Dank Rail & Fly beginnt die komfortable Anreise zum Flughafen an eurem nächstgelegenen Bahnhof. Die Bahn bietet besonders günstige Konditionen für den Zug zum Flug, inklusive ICE-Nutzung für weite Strecken. Gerne könnt ihr jene günstigen Rail & Fly Tickets dazu buchen. Diese Tickets gelten am Tag vor dem Abflug, am Abflugtag selbst, am Tag der Rückkehr und am Folgetag.

Transfer zum Hotel und zurück

Nach der Landung werdet ihr bereits empfangen. Anschließend erhaltet ihr die wichtigsten Informationen zur türkischen Riviera und zu eurem Urlaubsort Alanya. Dann geht es zum Shuttle-Bus und ihr startet zu euren Hotels. Die Fahrt vom Flughafen Antalya seid ihr ca. 120 Minuten unterwegs. Der Transfer ist bereits im Reisepreis inklusive.

Fluganreise aus Deutschland

Alanya Tuerkei Abflugsorte Deutschland

Fluganreise aus der Schweiz

Alanya Abflugorte aus Schweiz

Fluganreise aus Österreich

Alanya Abflugorte aus Oesterreich

Einreisebestimmungen für die Türkei

Alles, was ihr für eure Einreise in die Türkei benötigt, ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Vorläufige Pässe werden leider nicht akzeptiert. Habt ihr keine deutsche Staatsbürgerschaft, so müsst ihr vor eurer Reise eventuell ein Visum beim türkischen Konsulat beantragen. Dort findet ihr eine Übersicht der Länder, deren Bürger ein Visum benötigen. Alle Informationen findet ihr beim  Auswärtigen Amt.

Ps: Endlich seid ihr mal eurer Zeit voraus… - denn in der Türkei ist es bereits eine Stunde später als in Deutschland.