TüV Qualitätssiegel
0800 224 734 73 Whatsapp

Alanya Tagesausflug

  • Für Kulturinteressierte
  • Dauert ca. acht Stunden
  • Badesachen nicht vergessen!
  • Mittagessen inklusive

Mehr Infos zum Alanya Tour Alanya

Wer bei seiner Abireise nach Alanya außer Party, Sonne, Strand und Meer noch mehr sehen und erleben möchte, der sollte mit auf unsere Alanya-Tour kommen. Wir erkunden mit euch die Umgebung, zeigen euch kulturelle Highlights und Sehenswürdigkeiten und fahren zum Abschluss sogar noch aufs Meer hinaus. Packt eure Badesachen ein, denn ein Sprung in die Wellen ist auch vorgesehen!

Den Tagesausflug starten wir mit euch ganz entspannt am späten Vormittag, wenn ihr ausgeschlafen seid und euch von der vergangenen Partynacht erholt habt. Wir holen euch VIP-mäßig direkt vor eurem Hotel mit dem Bus ab und steuern den ersten Punkt der Alanya-Tour an. Zu Beginn geht es ca. 15 Kilometer weit bis zur Dim-Höhle. Dabei handelt es sich um eine Tropfsteinhöhle, in der ihr faszinierende Gebilde bestaunen könnt. Der Eingang befindet sich an einem Berg auf gut 230 Metern Höhe. Experten schätzen das Alter der Höhle auf eine Million Jahre. Heruntertropfendes, kalkhaltiges Wasser hat in dieser Zeit einzigartige Formationen, die sogenannten Tropfsteine, erschaffen. Sie hängen von der Decke oder ragen aus dem Boden empor und sehen aus wie aus einer anderen Welt. Das Tolle an dem Besuch dieser Höhle ist, dass ihr von der Mittagshitze nichts mitbekommt, die in Alanya schon mal 35 Grad und mehr erreichen kann.

Nach dem Rundgang schieben wir uns erst einmal etwas zu Futtern rein – der Mittagssnack an der Höhle ist inklusive. Anschließend geht es zurück nach Alanya, wo wir die Burg und das antike Stadtzentrum besichtigen. Die markante Halbinsel mit dem Burgberg von Alanya ist in der Stadt nicht zu übersehen. Wenn ihr in der Nähe der Hotels Tac Premier, Kleopatra Arsi oder Aska Kleopatra Beste am Strand chillt, könnt ihr sie von dort aus sehen. Hier erfahrt ihr etwas über die rund 2.000 Jahre alte Geschichte des Ortes, die mit der Besiedlung des Burgberges in der Antike begann. Später wurden die Burg und die dazugehörige Mauer errichtet. An der Festung bissen sich Eroberer viele Jahrhunderte lang die Zähne aus. Von der Anlage ist heute noch viel erhalten, das besichtigt werden kann.

Nach diesem kulturellen Höhepunkt wollen wir euch noch das Meer zeigen. Wir setzen euch in ein Boot und schippern mit euch eine gute Stunde die Küste vor Alanya entlang. Jetzt solltet ihr eure Badesachen griffbereit haben, denn wer möchte, kann zwischendurch ins Meer springen und sich abkühlen. Ein entsprechender Stopp ist fest eingeplant. Ein bisschen Seeluft schnuppern und die Sonne genießen geht natürlich auch. Schließlich bringen wir euch mit dem Bus wieder zurück ins Hotel. Dort könnt ihr euch schick machen, das Büfett plündern und auf die nächste heiße Partynacht in Alanya vorbereiten. Wenn ihr während eurer Abireise noch mehr von der Landschaft sehen wollt, können wir euch unsere Quad Safari in Alanya empfehlen.

Weitere Ausflüge in Alanya

Anfänger gehen auf Schaumpartys, Fortgeschrittene nehmen den Schaum mit auf das offene Meer! Diese Mischung aus Party und Badespaß solltet ihr euch nicht entgehen lassen.
Für eure Abireise ist diese Beachparty ein echtes Muss! Feiert in einem coolen Strandclub und lasst euch von witzigen Spielen, Feuer- und Roboter-Shows bezaubern.